Nürnberg

ÜBER NÜRNBERG

Die bayerische kreisfreie Stadt Nürnberg gehört mit ihren mehr als 500.000 Einwohnern zu den größten Städten des Bundeslandes Bayern. Beheimatet ist sie am Fluss Pegnitz welcher die Stadt durchfließt und in der Altstadt allerdings begradigt wurde. Die Stadtgründung erfolgte im frühen Mittelalter um das Jahr 1000 bis 1040 und ist somit eine der ältesten Städte Deutschlands. Internationale Bekanntheit erlangte sie mit dem Nürnberger Christkindlmarkt, der jährlich rund zwei Millionen Besucher zählt.

Tagen in Nürnberg

TAGUNG ANFRAGEN >

 

SEHENSWÜRDIGKEITEN

Nürnberger Burg

Die Nürnberger Burg ist das Wahrzeichen der Stadt und umfasst die Kaiserburg sowie die Burggrafenburg. Die Geschichte der Burg reicht bis in das Jahr 1105 zurück und war damals eine zeitweilige Unterkunft der Herrschenden des Heiligen Römischen Reiches. Dem Besucher bietet sich ein schöner Blick auf die Nürnberger Altstadt und erfährt durch Führungen wie damals die Kaiser und Könige lebten.

HOTELS IN NÜRNBERG

Schöner Brunnen

Der Schöne Brunnen ist Teil der Historischen Meile Nürnbergs und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Er liegt neben dem Rathaus am Hauptmarkt und durch seinen großen acht Ringe leicht zu erkennen ist. Es sind zwei der Ringe drehbar und jeder dies macht, dem erfüllen sich einer Legende nach seine Wünsche.

HOTELS IN NÜRNBERG

Albrecht-Dürer-Haus

Das Albrecht-Dürer-Haus ist das Wohnhaus des bekannten Malers Albrecht Dürer und ist heute ein Museum. Dort kann anhand einer Küche und Wandererzimmers im ersten Stock sowie einer Malerwerkstatt im Erdgeschoss nachempfunden werden wie er damals mit seiner Frau Agnes gelebt hat.

HOTELS IN NÜRNBERG

St. Lorenz

Die Kirche St. Lorenz wurde im Mittelalter erbaut und ist nach dem Stadtpatron, dem Heiligen Lorenz benannt der über Nürnberg wacht. Die beiden Doppeltürme und das neun Meter große Radfenster sind die markantesten Merkmale des kirchlichen Bauwerks. Für den richtigen Klang sorgen 17 Glocken und drei Orgeln mit 12.000 Pfeifen.

HOTELS IN NÜRNBERG

Tipp

Tipp

Das Spielzeugmuseum Nürnberg wurde im Jahre 1971 gegründet und ist einem historischen Patrizier-Haus aus dem 16.Jahrhundert untergebracht. Die Besucher erfahren hier alles über die kulturelle Geschichte des Spielzeug von der Antike bis in die Moderne.

Flickr Photos

Newsletter

Die besten Tagungsangebote jeden Monat
direkt per E-Mail erhalten.

Planen Sie jetzt Ihre Reise

 
EVENT Hotels
Konrad-Adenauer-Ufer 5-7, 50668 Köln
Email:news@sleepandmeet.com
Follow on:
Join us on: